Hotel Klösterle Hof  
   Home   Restaurant  Bilder  BUCHUNG -->

 
   
Kloster in Bad Rippoldsau im Schwarzwald

Das Hotel

Zimmer

Preise

Reservieren


 
Geschichte unseres Hotel im Schwarzwald
 
 
SCHWARZWÄLDER LEBENSART vereint mit traditioneller Gastlichkeit in einem Haus, daß der Geschichte nach etwa 400 Jahre alt ist.
      Einige Teile unseres heutigen Gasthofes gehörten zum Kloster der Benediktinermönche, die im Jahre 1140 das obere Wolftal, eines der schönsten Täler im Schwarzwald, besiedelten. Diese errichteten im jetzigen "Klösterle Hof" die Brauerei und die Schmiede.
     Unsere Räume könnten Ihnen erzählen, von den Mönchen, ihrer täglichen Arbeit, von der Sage vom Mönch Rippold, welcher die heilenden Quellen von Bad Rippoldsau im Schwarzwald entdeckte und Wahrzeichen unseres Hauses ist, aber auch von der Jahrhunderte alten Badetradition unseres Ortes. Von berühmten Namen welche die Gästeliste des Heilbades zieren und von internationalen Flair zeugen: Rainer Maria Rilke, Victor Hugo, Johannes Brahms, Viktor von Scheffel und von Mitgliedern der bedeutendsten Fürsten- und Herrschergeschlechtern Europas.
      Sie alle suchten Heilung und Erholung in unserem Ort und fanden sie.
      Unser Haus, in früheren Zeiten noch "Hotel Erbprinz" genannt hatte eine wechselvolle Geschichte mit vielen Besitzern und Schicksalen hinter sich, bis 1927 Josef Klein, der Großvater von Markus Klein und anderorts schon als erfolgreicher Hotelier tätig, dieses "Hotel Erbprinz" erwarb und das Haus in "Klösterle Hof" umbenannte. Seit dieser Zeit ist der Gasthof in Familienbesitz.
      1946 starb der Gründer und hinterliess eine Witwe mit zwei kleinen Kindern, diese hatten es in der Nachkriegszeit nicht leicht, zumal sich während der Besatzungszeit französisches Militär einquartierte. Diese Besatzung dauerte bis Ende 1951 und zog unser Haus schwer in Mitleidenschaft.
      Die Großmutter Anna Klein gab jedoch nicht auf und betrieb von 1952 bis 1959 ein Kinderheim, bevor sie es, nach umfangreichen Renovierungen, 1960 wieder dem Fremdenverkehr - damaliges Wort für Tourismus - zuführen konnte. Weiterhin wurde kräftig investiert und modernisiert, besonders nach 1973 als die Eltern Josef- und Christa Klein den Betrieb übernahmen.
      Diese begründeten, wie die Großmutter mit hohem persönlichem Einsatz, den heutigen guten Ruf unseres Hauses mit vielen Stammgästen in Hotel und im weithin bekannten Restaurant.
      1993 übenahm Markus Klein das Hotel und machte sich natürlich sofort daran das Bestehende zu erhalten und durch Investitionen, in eine moderne Küche und komfortabel ausgestattete neue Zimmer weiterzuführen.
 

 
Hotel Klösterle Hof im Schwarzwald
 
 
 
   

 

 
Home  Hotel  Restaurant   Preise   Reservieren   info@kloesterlehof.de   Impressum

 
  © majo :-) 1998-2017 Impressum